Direkt zum Inhalt

Institut für Lehren und Lernen

"Lernen ist die Vorfreude auf sich selbst!"

- Peter Sloterdijk -

 

Das Institut für Lehren und Lernen der Akademie unterstützt Bildungsteilnehmende durch gezielte Begleitung und Coaching in Ihrem individuellen Lernprozess. Darüber hinaus ist das Institut eine pädagogische Denkfabrik für die Entwicklung und Umsetzung neuer (digitaler) Lehr-Lernmethoden an der Akademie der Gesundheit.

 

LernCoaching an der Akademie der Gesundheit

LernCoaching in der Akademie der Gesundheit ist ein spezifisches Beratungsformat, bestehend aus Coaching- und Beratungsanteilen, um das individuelle Lernen in der Ausbildung zu begleiten und zu unterstützen. Im Lerncoaching geht es darum, Fähigkeiten und Ressourcen der Bildungsteilnehmer zu aktivieren, zu entwickeln und für die Erreichung ihrer individuellen Ziele zu nutzen. Das primäre Ziel ist, dass der Bildungsteilnehmer selbstverantwortlich und erfolgreich die Aufgaben und Herausforderungen, denen er in der Ausbildung begegnet, bewältigt.
LernCoaching in der Akademie der Gesundheit kann individuelle Impulse setzen für die Themen:

- Lernstrategien,
- Zeitmanagement,
- Lernorganisation,
- Motivation,
- Konzentration,
- Klausuren/ Vorträge/ Prüfungen.

LernCoaching in der Akademie der Gesundheit hilft Bildungsteilnehmern chancengleiche Teilhabe in der Ausbildung herzustellen und Diskriminierung zu vermeiden (Regularien Nachteilsausgleich).

Die Anlässe für ein LernCoaching können sehr vielseitig sein. Angefangen von ausbildungsbedingten Herausforderungen bis hin zu persönlichen Veränderungswünschen. Nachfolgend finden Sie einige Beispiele:

- Sie erleben Ihre Lern- und Arbeitsgewohnheiten als nicht effektiv und nicht zielführend.
- Sie sind wenig motiviert zu lernen, weil der Berg an Lernmaterialien zu umfangreich ist.
- Sie fühlen sich unsicher in Vorträgen, Klausuren und Prüfungen… aus der Unsicherheit ist auch schon mal eine blockierende Angst geworden.
- Die Auseinandersetzung mit akuten oder langanhaltenden Konflikten belastet Ihr Lernen in der Ausbildung.
- Sie wissen nicht, wie Sie den  Verpflichtungen innerhalb und außerhalb der Ausbildung gerecht werden können.
- Sie haben große Mühe die umfangreiche Literatur, für die Bearbeitung der Lerninhalte, in der vorgegebenen Zeit  zu lesen und zu verstehen.
- Sie schaffen es in den Klausuren nicht, die Fragen richtig zu verstehen, um sie gezielt zu beantworten.
- Sie  haben Schwierigkeiten Ihre Konzentration während der Lehr-Lernveranstaltung aufrecht zu halten.

Ein LernCoaching- Prozess ist aufgebaut aus  einzelnen Settings. Je nach Ziel dauert ein LernCoaching-Prozess 3-6 Settings. 
Jedes LernCoaching beginnt mit einem Erstgespräch. Hier werden die grundsätzlichen Rahmenbedingungen besprochen, der individuelle Anlass und die an ein LernCoaching gerichteten Erwartungen erfragt. Das Erstgespräch endet  mit der Herausarbeitung der individuellen Ziele, der Motivation und mit deren Verschriftlichung.
Im weiteren Verlauf erarbeiten wir gemeinsam Wege und  Lösungen. Diese werden vom Bildungsteilnehmer „step by step“ ausprobiert und auf Alltagstauglichkeit getestet.
Den LernCoaching- Prozess rundet ein Abschlussgespräch ab, in dem die individuelle Kompetenzerweiterung verdeutlicht wird.

Ganz einfach!
Schreiben Sie dem LernCoach an Ihrem jeweiligen Standort eine Mail oder rufen Sie ihn an und vereinbaren einen Termin. Schildern Sie kurz Ihr Anliegen und Ihre Dringlichkeit. Gern können Sie auch Ihren Kursbegleiter ansprechen, dieser wird dann den Kontakt zu uns herstellen! Wir freuen uns auf Sie!

LernCoaching am Campus Berlin-Buch

Frau N. Mautsch
Leiterin Institut für Lehren und Lernen
E-Mail: lcbb@gesundheit-akademie.de

Herr S. Hilliger
E-Mail: lcbb@gesundheit-akademie.de
 
Frau J.Falkenberg
E-Mail: lcbb@gesundheit-akademie.de

Frau S. Rode
E-Mail: lcbb@gesundheit-akademie.de

 

LernCoaching am Campus Eberswalde

Frau H. Köpke
E-Mail: lcew@gesundheit-akademie.de

Frau K. Techentin
E-Mail: lcew@gesundheit-akademie.de

 

LernCoaching am Campus Bad Saarow

Frau N. Mautsch
Leiterin Institut für Lehren und Lernen
E-Mail: lcbs@gesundheit-akademie.de

Frau J. Fielitz
E-Mail: lcbs@gesundheit-akademie.de

 

 

 

 
 

Institut für Lehre und Lernen